Top 200 Städte  |  
Pages24 ist das moderne Branchenverzeichnis für die Schweiz. Hier finden Sie schnell und einfach gewerbliche Telefonnummern, Adressen sowie Homepages von Industrie, Restaurants, Handwerkern, Dienstleistern, Servicebetrieben, Ärzten und Rechtsanwälten. Das Besondere: Mit Hilfe unserer User werden sämtliche Daten zu einer Firma insbesondere Bewertungen und Bilder - gesammelt, ergänzt, überprüft und übersichtlich aufbereitet. Auf den Detailseiten der Firmen finden Sie Informationen wie Keywords, Beschreibungen, ähnliche Firmen, Bewertungen und Kommentare sowie Verweise und weiterführende Links. So finden Sie schnell und einfach den besten Anbieter in Ihrer Nähe.
Fragen Sie jemand, der sich damit auskennt

Neueste Bewertungen von Unternehmen

Scall - Zürich
am: 29.07.2016

Günstiger Preis. Immer guter Service.

Alterszentrum am Weinberg - Grenchen
am: 23.07.2016

Wieder einmal mehr zeigte sich Heute dass das Heim immer noch unter chronischem Personalmangel leidet. Die Bewohner leiden sehr darunter. Ich würde dieses ...

Metzgerei R. Imfeld - Biel/Bienne
am: 11.07.2016

Am Donnerstag, 7.7.2016 wollte ich in der Metzgerei Imfeld eine Bestellung von 20 verschiedenen Schweinefleischstücken für den nächsten Tag aufgeben. Herr ...

Ausgewählte Branchen

Alle Branchen nach Alphabet

Alle Länder

Aktuelle Beiträge

Die Schweiz besteht aus 20 Kantonen und 6 Halbkantonen. Die größten Städte sind Zürich (372.900 Einwohner), Genf (187500 Einwohner), Basel (163200 Einwohner), die Hauptstadt Bern (124.400 Einwohner), Lausanne (127.800 Einwohner), Winterthur (101.300 Einwohner) und Luzern (77.500 Einwohner).

Entgegen dem europäischen Trend wächst die Bevölkerung der Schweiz, von heute rund 7,6 Mio. Einwohnern bis zum Jahr 2015 auf über 8 Mio. Einwohner.


Öffnungszeiten

Die Ladenöffnungszeiten können sich je nach Kanton bzw. Region unterscheiden. Üblich sind jedoch folgende Öffnungszeiten:

  • Montag - Freitag: 09:00h - 18:30h
  • Samstag: 08:00h - 17:00h

Achtung: Aufgrund einer aktuellen (2013) Änderung des Arbeitsgesetzes können künftig Tankstellen und Raststätten an Autobahnen und Hauptverkehrsstraßen in der Schweiz auch an Sonntagen ihre Geschäfte rund um die Uhr öffnen. Bislang mussten sie ihre Shops Nachts, in der Regel zwischen 1 Uhr und 5 Uhr, schließen.


Banköffnungszeiten (Banken und Wechselstuben)

In den größeren Städten, Montag bis Freitag 08.30 bis 16.30 Uhr, Samstags geschlossen. In ländlichen Gegenden, Montag bis Freitag 08.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis ca. 17h, Samstags geschlossen.

In wichtigen Geschäftszentren sind die Schalter zum Teil auch durchgehend geöffnet. Auf den Flughäfen und Bahnhöfen gibt es Wechselstuben für Währungen, Reise- und Eurocheques. Diese sind in der Regel von 06.00 bis 21.00, geöffnet.


Währung

Die offizielle Währung in der Schweiz ist der Schweizer Franken (CHF). In touristischen Zentren und großen Städten kann aber häufig auch mit Euro (EUR) bezahlt werden. Es ist jedoch vorteilhafter Schweizer Franken mit sich zu führen, da die Wechselkurse in Läden, Restaurants, etc. schlechter sind.


Sprachen

Vier Landessprachen (Amtssprachen):

  • Deutsch 64%
  • Französisch 20%
  • Italienisch 6%
  • Rätoromanisch 0.5%
  • Nichtlandessprachen 9%

Notfallnummern

  • 112 - Internationale Notrufnummer
  • 117 - Polizei
  • 118 - Feuerwehr
  • 140 - Strassen-Pannenhilfe
  • 143 - Telefon-Seelsorge
  • 144 – Notruf Sanität, Ambulanz, Erste Hilfe
  • 145 - Giftinfos, Notfallberatung
  • 147 - Kinder-/Jugendnotruf
  • 163 - Strassenzustand
  • 187 - Lawinenbulletin
  • 1414 – Rega (Rettungshelikopter), Rettungsflugwacht

Filialisten

Migros und Coop haben den Schweizer Detailhandel (Einzelhandel) in den vergangenen Jahrzehnten dominiert. Zusammen vereinen sie rund ein Drittel des Marktvolumens auf sich, bei Lebensmitteln und Getränken sogar bis zu 70%. Auf den weiteren Plätzen folgen Denner, Aldi, Lidl, Spar, Manor, Volg und Valora.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Mehr Informationen